News für Unternehmer

Buchwertfortführung bei Ausscheiden aus Personengesellschaft gegen Übertragung von Einzelwirtschaftsgütern

21.06.2017 | Gesellschafter können künftig weitergehend als bisher aus ihren Personengesellschaften gewinnneutral und damit ohne Aufdeckung stiller Reserven ausscheiden. Das geht aus zwei Urteilen des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor.

Keine Rückstellung für künftige Zusatzbeiträge zur Handwerkskammer

21.06.2017 | Der Inhaber eines Handwerksbetriebs kann keine Rückstellung für seine künftig zu erwartenden Zusatzbeträge zur Handwerkskammer bilden. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor.

Nachfolge: Keine steuerneutrale Übertragung bei Nießbrauch

14.06.2017 | Ein Gewerbetreibender kann seinen Betrieb nicht steuerneutral an seinen Nachfolger übergeben, wenn er sich den Nießbrauch vorbehält und seine bisherige gewerbliche Tätigkeit fortführt. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Übernahme der Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde nicht abziehbar

07.06.2017 | Übernimmt der Steuerpflichtige im Rahmen der Aufwendungen für Geschenke an Geschäftsfreunde zusätzlich die durch diese Zuwendung ausgelöste Steuer, so ist er nicht zum Betriebsausgabenabzug berechtigt, wenn die Zuwendung zusammen mit der Steuer 35 Euro übersteigt. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Änderungen bei der Betriebsrente beschlossen

03.06.2017 | Mit dem vom Bundestag beschlossenen Betriebsrentenstärkungsgesetz soll es für Unternehmen attraktiver werden, eine Betriebsrente anzubieten. Auch steuerliche Anreize sind in dem neuen Gesetz enthalten sowie höhere Freibeträge bei der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.